de | en
de | en
Linienverkehr und Fahrplan
Charterfahrten
Webcam und Wetterinfos
Urlaub gefällig?
Folge uns auf Facebook

Naturpark Weissensee

Der Weissensee - Spielplatz der Natur

Der Weissensee liegt in den östlichen Gailtaler Alpen im Südwesten von Kärnten und gehört zu den schönsten Badeseen Europas. Die Region Weissensee, mit den Gemeinden Weissensee und Stockenboi, wurde im Jahre 2006 zum Naturpark erklärt. Der Weissensee ist ein besonders naturbelassener Großraum. Zwei Drittel des 930 m hoch gelegenen Seeufers sind unverbaut und von dichten Bergwäldern umgeben. Es gibt keinen Durchzugsverkehr und keine Autostraße rund um den See. Die Region ist außerdem EU-Preisträger für Tourismus und Umwelt und trägt das Prädikat "Heilklimatischer Luftkurort".

Die wirtschaftliche Tätigkeit wird mit Rücksicht auf den Naturraum betrieben. Der Raum Weissensee hat sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten zu einem attraktiven Ort für Erholungssuchende, Freizeit- und Profisportler entwickelt.

Ein Paradies zum Wandern und Laufen, Nordic Walking und Mountainbiken. Laufen auf 12 Laufparcours, Nordic Walking auf 9 Trails der unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen.

Wandern im Heilklima auf 200 km markierten Wegen von 930 bis 2300 m Seehöhe mit Linienschifffahrt und Bergbahn als ideale Verbindungen zu den Wanderzielen. Gesund Wandern auf ausgesuchten Wegen lautet das Motto.

Mountainbiken durch abwechslungsreiches Gelände mit knackigen Anstiegen und anspruchsvollen Downhills auf 10 Routen und einem MTB-Technikparcours mit insgesamt 150 km Länge und Anschlussmöglichkeit an weitere 650 km MTB-Strecken in der Umgebung - Drautal, Gitschtal und Gailtal bis nach Italien.

Der Weissensee selbst ist besonders im Frühling und Herbst ein Eldorado zum Fischen. Im Sommer wird das klare, türkisblaue Seewasser bis zu 24 Grad warm und lädt zum Baden, Surfen, Tauchen und Kanufahren ein. Jeder Gastgeber am Weissensee bietet dazu einen hauseigenen Badestrand an - dies ist einzigartig in Österreich.

Der enge Zusammenhang zwischen qualitativ hochwertigen, sanften Tourismus und Erhaltung des Naturraums ist der ansässigen Bevölkerung bereits lange bewusst. Demnach wurden in der Vergangenheit auch beispielhafte Aktionen zur Erhaltung der Kulturlandschaft ins Leben gerufen. Der Naturpark geht zur Gänze aus dem Landschaftsschutzgebiet Weißensee hervor.

Mit den Naturpark ist eine Fortführung der nachhaltigen Wirtschaftsweise in diesem Landschaftsraum gewährleistet und unterstützt naturnahe und ressourcenschonende Erholungsmöglichkeiten.